Livestream

Die Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzucht- undBesamungsorganisationen e.V. (ASR) ist ein Zusammenschluss der staatlich anerkannten Zucht- und Besamungsorganisationen für verschiedene Rinderrassen. Der Verein hat sich der Förderung der Rinderzucht und -haltung verschrieben. Für die 8. Deutsche Fleckviehschau in Miesbach beauftragte uns die ASR mit der vollständigen Umsetzung eines Livestreams, um das Event weltweit zugänglich zumachen.

 

Unsere Aufgaben umfassten die Einrichtung und Verwaltung des YouTube-Kanals der ASR-Rind sowie die Durchführung des Livestreams der Veranstaltung. Die 8. Deutsche Fleckviehschau zog täglich etwa 5000 Besucheraus der ganzen Welt an, was die Wichtigkeit einer professionellen und reibungslosen Übertragung unterstrich.

 

Erstellung des YouTube-Kanals:
Wir setzten einen neuen YouTube-Kanal für die ASR-Rind auf, der als Plattform für den Livestream und zukünftige Videos dient. Die Gestaltung des Kanals erfolgte nach den Corporate Design-Richtlinien der ASR, um eine konsistenteMarkenpräsenz zu gewährleisten.

 

Liveübertragung und Technik:
Während der Schauorganisierten wir die Liveübertragung sowohl in die Schauhalle als auch in dasVerpflegungszelt. Dies ermöglichte es den Besuchern vor Ort, jederzeit auf demLaufenden zu bleiben und die Veranstaltungen zu verfolgen. Unser technisches Teambestand aus vier Technikern, die den Einsatz von fünf Kameras koordinierten, umverschiedene Perspektiven und Highlights der Veranstaltung einzufangen.

 

Interaktive Elemente und Präsentationen:
Um den Livestream noch informativer und spannender zu gestalten, spielten wir live diverse Präsentationen und aktuelle Zwischenstände ein. Dies sorgte dafür, dass die Zuschauer stets über den aktuellen Stand der Schau informiert waren und sich aktiv einbezogen fühlten.

 

Nachbearbeitung der Videos:
Nach der Veranstaltung kümmerten wir uns um die Nachbearbeitung der aufgezeichneten Videos. Diese wurden auf dem YouTube-Kanal der ASR-Rind hochgeladen und für eine spätere Nutzung archiviert. Insgesamt umfasste der Livestream 14 Stunden Material, das sorgfältig bearbeitet und in verschiedene Clips aufgeteilt wurde, um die wichtigsten Momente hervorzuheben.

 

Daten und Fakten

Livestream-Dauer: 14 Stunden

Kameratechnik: 5 Kameras

TechnischesTeam: 4 Techniker

Besucher vorOrt: Täglich ca. 5000 aus der ganzen Welt

 

Dank unserer umfassenden technischen Betreuung und der professionellen Durchführung des Livestreams konnte die 8. Deutsche Fleckviehschau einem weltweiten Publikum zugänglich gemacht werden. Die durchgehend hohe Qualität der Übertragung und die interaktiven Elemente sorgten für eine positive Resonanz sowohl bei den Besuchern vor Ort als auch bei den Online-Zuschauern. Die ASR-Rind konnte ihre Reichweite erheblich erweitern und ihr Engagement für die Rinderzucht und -haltung eindrucksvoll präsentieren.

 

Die Zusammenarbeit mit der ASR war ein voller Erfolg. Durch unsere innovative Livestream-Lösung und die nachträgliche Videoaufbereitung konnten wir einen bedeutenden Beitrag zur Sichtbarkeit und Vermarktung der Veranstaltung leisten. Besuchen Sie den YouTube-Kanal (Verlinkung) der ASR-Rindund erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und die 8. Deutsche Fleckviehschau.

Interessiert an einer maßgeschneiderten Livestream-Lösung für Ihr Event?

Kontaktieren Sie uns und entdecken Sie, wie wir Ihre Visionen realisieren können.
Sie kontaktieren Martin Mueller, unseren Betriebsmanager.
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht! Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Social Media: